KURS

PROFESSIONELLES SICHERHEITSTRAINING

KURS

PROFI

SECURITY

TRAINING

PROFESSIONELLES SICHERHEITSTRAINING
Für professionelle Sicherheitskräfte & Personenschützer

Im Sicherheitsgewerbe sind im Ernstfall schnelle Entscheidungen und direktes Handeln gefragt. Kleinste Fehlentscheidungen können fatale Folgen haben. Neben intuitiv richtigem strategischen Verhalten kann auch instinktiver Körpereinsatz gefragt sein. Regelmäßiges Training der Insinkte und des Reaktionsvermögens ist daher genauso wichtig, wie das Üben des richtigen Verhaltens in Konfliktsituationen und dem realistischen Einschätzen von Risiken. Selbst mit langjäriger Erfahrung sollte man sein Wissen daher regelmäßig auffrischen und für den Ernstfall trainieren.

Keta Security München bietet unter der Leitung des langjährig im Personenschutz und Kampfsport erfahrenen Geschäftsführers Jonny Ismail Keta sowie in Zusammenarbeit mit verschiedenen Sicherheitsspezialisten, wie dem „Self Defense Maor“ Amnon Maor, Dr. Michael Weh oder Polizei Spezialeinheiten, regelmäßige Sicherheitstrainings für professionelle Sicherheitskräfte in der waffenlosen Verteidigung an. Darin wird das 7 Level System übermittelt, Wissen über grundsätzliche Sicherheitsrisiken aufgefrischt und zusätzlich die körperliche Fitness und instinktiv richtiges Abwehrverhalten trainiert. Wir legen dabei großen Wert auf die enge Verzahnung von Praxis und Theorie. Gerne können Sie auch ganze Teams geschlossen zum Training anmelden, um das gemeinsame Agieren als Team zu trainieren.

Sollte darüber hinaus regelmäßiges Training gewünscht sein, um sich fit für den Ernstfall zu halten, stehen Ihnen verschiedene Modelle über unsere Kampfsportschule „Kickboxen Deutschland“ zur Verfügung.

PROFESSIONELLES

SECURITYTRAINING
Für professionelle Sicherheitskräfte & Personenschützer

Im Sicherheitsgewerbe sind im Ernstfall schnelle Entscheidungen und direktes Handeln gefragt. Kleinste Fehlentscheidungen können fatale Folgen haben. Neben intuitiv richtigem strategischen Verhalten kann auch instinktiver Körpereinsatz gefragt sein. Regelmäßiges Training der Insinkte und des Reaktionsvermögens ist daher genauso wichtig, wie das Üben des richtigen Verhaltens in Konfliktsituationen und dem realistischen Einschätzen von Risiken. Selbst mit langjäriger Erfahrung sollte man sein Wissen daher regelmäßig auffrischen und für den Ernstfall trainieren.

Keta Security München bietet unter der Leitung des langjährig im Personenschutz und Kampfsport erfahrenen Geschäftsführers Jonny Ismail Keta sowie in Zusammenarbeit mit verschiedenen Sicherheitsspezialisten, wie dem „Self Defense Maor“ Amnon Maor, Dr. Michael Weh oder Polizei Spezialeinheiten, regelmäßige Sicherheitstrainings für professionelle Sicherheitskräfte in der waffenlosen Verteidigung an. Darin wird das 7 Level System übermittelt, Wissen über grundsätzliche Sicherheitsrisiken aufgefrischt und zusätzlich die körperliche Fitness und instinktiv richtiges Abwehrverhalten trainiert. Wir legen dabei großen Wert auf die enge Verzahnung von Praxis und Theorie. Gerne können Sie auch ganze Teams geschlossen zum Training anmelden, um das gemeinsame Agieren als Team zu trainieren.

Sollte darüber hinaus regelmäßiges Training gewünscht sein, um sich fit für den Ernstfall zu halten, stehen Ihnen verschiedene Modellen über unsere Kampfsportschule „Kickboxen Deutschland“ zur Verfügung.

Fortbildung im Sicherheitstraining:
Unser externer Trainer und sein 7 Level System

Amnon Maor ist in Israel geboren. Er war zu Zeiten seiner Militärlaufbahn in einer Spezialeinheit der IDF (Israeli Defense Forces) und wurde danach Trainer für Karate, Judo und Krav Maga am Wingate Institute in Netanya, Israel. Das 7 Level System entwickelte er auf Basis seiner langjährigen Kampfsporterfahrung und trainiert dieses unter anderem mit israelischen Spezialeinheiten der Polizei sowie den IDF.

  • Level 1: Gleichgewicht & Abstand
  • Level 2: Befreiung & Gegenangriff
  • Level 3: Kick, Schlag & Befreiung
  • Level 4: Kicks & Katalog
  • Level 5: Pistole- & Präventivschläge
  • Level 6: Sticks & Kicks
  • Level 7: Messer & Befreiungsgriffe

TRAININGINHALTE u.a.

Folgende psychologische Inhalte werden u.a. von uns und unseren professionellen Trainern neben den körperlichen 7 Level Inhalten vermittelt und in der Praxis geübt:

 

  • Realistische Einschätzung von Risiken durch Auswertung von Informationen
  • Täter- und Opferverhalten in Konflikt- und Stresssituationen
  • Verhalten bei kriminellen Angriffen
  • Wahrnehmungsschulung und Training von sicherem Verhalten in Gefahrsituationen
  • Risiko- und Gefahrenanalyse
  • Rechtskunde
  • Grundlagen der Psychologie im Personenschutz
  • Taktisches Verhalten
  • Praktische Übungen

KURSDETAILS

  • Kursdauer: 5 Stunden
  • Termine: auf Anfrage (auch für ganze Teams)
  • Trainer: Jonny Ismail Keta (jahrzehntelanger Erfahrung als Personenschützer sowie im Kampfsport), Amnon Maor, Polizei Spezialeinheiten, Dr. Michael Weh
  • Kursgebühr: 90,00 EUR netto pro Person
  • Trainingsort: Kampfsportschule „Kickboxen Deutschland“, Leopoldstraße 202a, 80804 München
  • Teilnehmerzahl: 8 – 12 Personen je Kurs
  • Voraussetzung: Mindestalter 18 Jahre, körperlich gesund
  • Trainingskleidung: Normale Alltagskleidung, flaches Schuhwerk

SENDEN SIE UNS IHRE ANFRAGE

Wir freuen uns über Ihr Interesse!

Bitte senden Sie uns Ihre Anfrage unter Angabe Ihres aktuellen Berufsfeldes, Ihres Wunschtermins und der Teilnehmeranzahl zu. Gerne können Sie auch geschlossene Teams zum Sicherheitstraining anmelden.
Wir versuchen Ihre Wünsche bestmöglich zu berücksichtigen und setzen uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung.